SPACEMONKI - Lichtinstallationen

 

Der Klub Spacemonki eröffnet im Jahr 2017 seine Tore. Im Laufe der Zeit durfte Nachtlicht zwei Installationen für den Klub erstellen. Die eine als Markenzeichen zur Eröffnung, die zweite als Aufwertung des Second Floors. Die dritte Installation für den First Floor ist aktuell in der Entstehungsphase.

"The Sun" heisst die Installation auf dem zweiten Floor.

Sie ziert die Decke und erweitert die bestehende Installation, vergrössert die Erscheinung des Raumes und lässt ihn pulsierend bewegen. Gesteuert wird Licht und Bewegung über eine Videomappingsoftware. Um die Profile, welche mit LEDs versetzt sind, exakt zu verbinden, wurden die Verbindungsstücke entworfen und mit dem hauseigenen 3-D Drucker erstellt.

Um den Erkennungswert des Spacemonki zu steigen und einen geeigneten Platz für Fotos zu kreieren, kam die Installation des MonkiHeads auf. LED zieren die Out- und Inlines der Form und zentral befindet sich ein halbdurchlässiger Spiegel, welcher einen unendlichen Tunneleffekt erzeugt.

Die Steuerung ist simpel und kann einfach ein- und ausgeschaltet werden.

Kunde:

SpaceMonki

 

2017/2018

Partner:

CNC Fräsen MonkiHead:

Viva Colores/Heil, Magnet- und Werkzeugtechnik GmbH

 

Fotos:

Nachtlicht

Technische Spezifikation:

 

MonkiHead:

- 14m WS2812B LED Streifen, 144 LED/m, total ca. 2000 LEDs

-  WS2812b LED Controller

- Infinity Mirror Effekt

 

The Sun:

- 40m WS2812B LED Streifen, 30 LED/m, Total 1200 LEDs

- LED Profile mit diffuser Abdeckung

- 3-D gedruckte Abdeckungen und Verbindungen zwischen Profilen

- Enttec Pixelator Mini

- Resolume Arena

- Pixout Server

Nachtlicht Creative GmbH

Bankstrasse 9, 5432 Neuenhof